F A S Z I N I E R E N D E   F A S Z I E N

 

Faszien gehören zu unserem Bindegewebe.

 

Sie bilden als das verbindende Gewebe ein endloses Netzwerk in unserem Körper.

 

Das Fasziengewebe besteht aus Eiweißstrukturen, Kollagen, Elastin sowie Grundsubstanz und Wasser.

 

In diesem Netzwerk verlaufen Blutgefäße, Nerven und Lymphbahnen.

 

Faszien geben Halt, indem sie zum Beispiel die Muskeln umhüllen und führen.

 

Sie können fest oder flexibel sein, indem sie sich an die jeweilige Anforderung anpassen.

 

Faszien können sich unabhängig von der Muskulatur anspannen und loslassen und reagieren dabei sehr viel langsamer als Muskeln.

 

Sie übertragen Kraft zwischen zusammenarbeitenden Muskeln und gegengleich arbeitenden Muskeln.

 

Faszien federn Bewegung ab, speichern Energie und sorgen so für Geschmeidigkeit.

 

Sie enthalten viele kleine Sinneszellen, die auf Druck, Dehnung, Spannungsänderung und Scherbewegungen reagieren.

 

(Quellen: Schleip, Mainzer Kongress 2010, A. Kargel-Schwanhäusser 2013)

Sprechzeiten

Mo., Di., Mi., Fr.  8.30 - 12.30 Uhr

Mo. u. Do. 15.30 - 17.30 Uhr

und nach Vereinbarung.

Für Berufstätige auch in den Abendstunden.


Naturheilpraxis im Südwestpark

Südwestpark 76

90449 Nürnberg
Telefon: 0911 / 923 93 755
Telefax: 0911 / 923 93 756

E-Mail: info@naturheilpraxis-im-suedwestpark.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis im Südwestpark Carmen Peter-Dippold

Impressum